Die bisher größte Schlacht in EVE Online

Neuer CCO bei CCP Games

Der unabhängige Spieleentwickler CCP Games hat bekannt gegeben, dass Maria Sayans das Unternehmen in der neu geschaffenen Position des Chief Customer Officer (CCO) verstärkt.

In ihrer Rolle als CCO konzentriert sich Sayans auf sämtliche Beziehungen des Unternehmens zu seinen Kunden. Sie wird CCPs Teams für Marketing, Sales, Web-Entwicklung und Kundendienst in Reykjavik, Shanghai, Atlanta und Newcastle leiten.

CCP übernimmt Sayans von Electronic Arts (EA), wo sie 14 Jahre lang verschiedene Führungsrollen in Marketing-Schlüsselbereichen inne hatte. Zuletzt war Sayans Senior Director of Marketing von EAs DICE-Studio, wo sie das weltweite Marketing der „Battlefield“- und „Mirror’s Edge“-Franchises leitete.

„Wir schreiben ein neues Kapitel der Geschichte von CCP, daher ist es für uns von größter Bedeutung, das hervorragende Verhältnis, das wir zu unseren Kunden aufgebaut haben, mehr denn je zu pflegen“, so Hilmar Veigar Pétursson, CEO von CCP. „Maria wird uns dabei helfen, unsere Kommunikation team- und studioübergreifend zu vereinheitlichen, um noch besser auf die Wünsche unserer Kunden eingehen zu können.“

Vor ihrer Zeit bei EA war Sayans Management-Beraterin bei McKinsey & Company. Sayans verstärkt CCP während der Vorbereitungen für mehrere hochkarätige Veröffentlichungen wie EVE: Valkyrie, den Mehrspieler-VR-Raumkampftitel, der über Nacht zum vielversprechendsten Starttitel der Oculus Rift- und PlayStation VR wurde, und EVE Online: Citadel, die kommende Erweiterung für EVE Online, die im ersten Quartal 2016 erscheint. Sayans wird in Kürze die Eröffnung von CCPs Zweigstelle in London unterstützen und reportet direkt an CEO Hilmar Veigar Pétursson.

„Ich kann mir keinen besseren Ort als CCP vorstellen, um Teil der VR-Revolution zu sein“, so Sayans. „Die frühe Führungsrolle des Unternehmens im VR-Bereich sowie der Pionierstatus beim Online-Gaming sorgen schnell für greifbare Ergebnisse, auf die wir in den kommenden Jahren aufbauen werden.“

Share this post

No comments

Add yours