League of Legends MOBA MMO Screenshot #3

Lead Designer von EVE Online wechselt zu Riot Games

Kristoffer Toubourg, Lead Designer bei CCP und verantwortlich für das Weltraum-MMO EVE Online wechselt zu Riot Games und wird sich hier um das MOBA-Game League of Legends kümmern.

Toubourg arbeitet seit inzwischen 5 Jahren bei CCP. Doch laut einem Facebook-Eintrag sei für ihn jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen, sich einer neuen Herausforderung zu stellen. Diese führt ihn zu Riot Games, wo er sich in Zukunft um League of Legends kümmern wird.

„Ich habe fünf fantastische Jahre bei einer Firma, die ich liebe an einem Spiel, das ich liebe gearbeitet“, schreibt Toubourg. „Nicht viele Leute bekommen diese Möglichkeit. Aber ich habe sie bekommen und bin CCP sehr dankbar dafür, dass man mich an einer Stelle hat arbeiten lassen, bei dem ich morgens gerne aufgestanden und glücklich zur Arbeit gegangen bin.“

Noch steht nicht fest, wann Toubourg CCP verlässt und bei Riot einsteigt. Auch, welche Rolle er im Unternehmen einnimmt, wollte er nicht verraten. Allerdings gab er bekannt, dass der enorme Erfolg des MOBA-Spiels League of Legends sein Interesse geweckt hätte. Während er vor ein paar Jahren noch in EVE Online vernarrt gewesen war, so gelte sein Interesse jetzt LoL.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours