EVE Online

EVE Online will bedeutsamere Erweiterungen bieten

CCP Games möchte den Fans des Weltraum MMOs EVE Online in Zukunft bedeutsameren Content zur Verfügung stellen.

Die Update-Strategie des MMORPGs EVE Online wird überarbeitet. Updates will man weiterhin alle fünf Wochen zur Verfügung stellen, doch daneben soll es auch große und zusammenhängende Erweiterungen geben.

Dazu meint CCP Seagull: „Wir wollen, dass ihr Marktplätze in eurem Raumgebiet baut und davon profitiert, sowie diese dann verteidigt, wenn sie jemand versucht zu zerstören. Wir wollen, dass eure Allianz das Industriezentrum eurer Koalition in einem Sternensystem baut und dass die geballte Macht der Koalition die Anlagen gegen feindliche Angriffe beschützt. Wir wollen, dass eure Heimat im Weltraum von euch selbst gebaut wurde und nicht einfach ein Platz ist, in den ihr eingezogen seid. Und wir wollen, dass dies auf allen Skalen verfügbar ist, von den größten Koalitionen bis hin zu den kleinsten Corporations mit Freunden – und sogar für Einzelgänger. Wir sind der Überzeugung, dass dies der richtige Weg ist, um zusätzliche epische Konflikte und allgemein von Spielern erschaffene Erlebnisse zu ermöglichen, die EVE Online so einzigartig machen.“

Die großen Erweiterungen werden in Zukunft nicht in Teilen veröffentlicht, sodass man wieder etwas Zusammenhängendes liefern kann. Die erste Erweiterung befindet sich sogar in Entwicklung und wird sich um mächtige Zitadellen drehen. Die neuen Zitadellenstrukturen sind der Kern der nächsten Erweiterung. Aus Devblogs, die CCP Games während der vergangenen Monate veröffentlicht hat, sind schon viele Details bekannt. Neben drei unterschiedlichen Größenklassen für Zitadellen und neuen Dienstmodulen wird die Erweiterung auch neue und wichtige Funktionen für Capital-Schiffe bringen. Die Entwickler arbeiten hart an dem Abschluss der Pläne; ihr könnt eine vollständige Bekanntmachung der nächsten Erweiterung während EVE Vegas erwarten.

Fans des MMOs EVE Online haben also einiges, worauf sie sich in Zukunft freuen können.

Share this post

No comments

Add yours