EVE-Online-Odyssey

EVE Online Odyssey-Präsentation mit Ned Coker

Wir haben uns gemeinsam mit Ned Coker von CCP die Erweiterung Odyssey einmal genauer angesehen und möchten an dieser Stelle tiefe Einblicke in die 19. Erweiterung von EVE Online geben.

Nach 10 Jahren hat das Sci-Fi MMORPG EVE Online mehr als 500.000 Abonnenten und über 7.900 Sternsysteme. Wenn man daran denkt, dass es im Jahr 2004 erst 50.000 Abonnenten waren, sieht man wie dieses Onlinespiel gemeinsam mit der Community gewachsen ist.

Die 19. Erweiterung mit dem Namen „Odyssey“ bietet dem Spieler viele Neuerungen, wobei der Hauptfokus auf neue Texturen für bestehende Raumschiffe, komplett neue Raumschiffe, als auch auf den Kern-Systemen des Spiels gelegt wurde.

Sie Sensoren-Matrix

Wenn man nun ein System betritt, zeigt einem die Sensoren-Matrix automatisch Orte an, welche voraussichtlich von erhöhtem Interesse für den Spieler sind. Dadurch wird gerade neuen Spielern der Einstieg in die komplexe Spielwelt von EVE Online noch weiter vereinfacht.

Erkundung und Rohstoffe

Der Abbau von Rohstoffen wurde durch Minispiele erweitert und wertvolle Materialien sind nun komplett abbaubar. Dadurch will man den Wert, speziell von Eis, erhöhen. Die Eisgürtel sind auch zu Anomalien umgewandelt worden, welche alle 4 Stunden spawnen. Laut Aussage von Ned Coker wurde diese Anpassung gemacht, da CCP das Eis zum Öl, in der Wertigkeit, von EVE Online machen möchte.

Darüber hinaus wurden die Erkundungsmissionen ein wenig angeglichen. Früher musste man immer die Waffe im Anschlag haben und sofort bereit sein. Die Anpassung macht nun Erkundungsmissionen auch mit anderen Schiffsklassen spielbar.

Pimp my Grafik

Wie oben bereits angemerkt wurden auch einige Grafiken von Schiffen, wie z.B. den Mutterschiffen, Amarr Apokalypse, Sprungtoren und Hangargrafiken durch neuere Texturen ausgetauscht und wirken somit nun noch imposanter.

Außerdem wurde nun eine Animation bei der Verwendung von Sprungtoren eingebunden. Bisher wurde der Bildschirm einfach dunkel und man tauchte im neuen Sternensystem auf. Nun wurde hier eine Reiseanimation eingebunden

Natürlich gehören zu neuen Grafiken auch neue Raumschiffe und so gibt es mit der Expansion Odyssey 4 neue Schiffe: Harbinger, Drake, Brutix und Hurricane.

Doch das ist nicht alles…

Denn neben diesen Erweiterungen finden auch viele Angleichungen ihren Weg ins Spiel. Ob das nun das überarbeitete Radial Menü, das Rebalancing der Navy-Schiffe, die Senkung der Klonkosten um 30% oder die Weiterführung der Sternbasen der Spieler ist, hier wurde an einigen Systemen geschraubt.

Das alles erwartet dich mit der 19. Erweiterung von EVE Online und wir wünschen dir viel Spaß beim Erkunden dieser scheinbar endlosen Spielwelt!

Tags Review

Share this post

No comments

Add yours