EVE Online

EVE Online hat beim World Summit Award gewonnen

Das Weltraum-MMO EVE Online konnte beim World Summit Award in der Kategorie „e-Entertainment & Games“ gewinnen.

CCP Games ist stolz, bekannt geben zu dürfen, dass das beliebte Sandbox-MMORPG passend zum zehnjährigen Jubiläum beim World Summit Award gewonnen hat. Der Award ist eine Initiative von Institutionen der United Nations, einschließlich UNESCO, UNDP und UNIDO, wobei die United Nations World Summit on Information Society (UN-WSIS) die  herausragendsten elektronischen Inhalte prämiert, welche weltweit neue Maßstäbe setzen. Über 460 Kandidaten aus der ganzen Welt waren dieses Jahr beteiligt und die Finalisten wurden zu einem dreitägigen WSA-Kongress in Sri Lanka eingeladen. Dort erhielt das MMORPG EVE Online die Auszeichnung als „World Summit Award 2013 – Global Champion“ und gehörte damit zu den  fünf Gewinnern in der Kategorie „e-Entertainment & Games“. Der Preise wurde von Game Design Director Örvar Halldórsson entgegen genommen.

Aktuell arbeiten die Entwickler bei CCP Games mit Hochdruck an der Fertigstellung des neuen Addons Rubicon, welches wieder eine Reihe neuer Inhalte in das Weltraum-MMO einführen wird. Erscheinen soll die Erweiterung am 19. November. Das Addon stellt nach den erfolgreichen Erweiterungen Retribution und Odyssey die inzwischen zwanzigste Erweiterung des Onlinespiels dar. Auch, wenn EVE Online inzwischen zehn Jahre auf dem Buckel hat, gehört es zu den erfolgreichsten und beliebtesten MMOs und setzt sogar noch weiterhin erfolgreich auf ein Abo-Modell, nachdem immer mehr Genre-Vertreter auf ein Free to Play-Bezahlsystem umsteigen.

Gerade das Sandbox-Ssystem, indem so gut wie alle Aspekte im Spiel, von Territorienkontrolle bis zur Ökonomie von den Spielern selbst verwaltet werden, übt einen großen Reiz aus. Daher sehen es die Spieler nicht gern, wenn sich die Entwickler zu sehr in das Spiel einmischen. Aber gerade dieses System macht es auch Neueinsteigern nicht einfach, Fuß im gigantischen EVE Online-Universum zu fassen.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours